Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 282 von insgesamt 813.

Ludwig erobert das stark befestigte Matera und läßt es völlig niederbrennen (ad nichilum redacta est: Chron. s. Bened.).

Überlieferung/Literatur

Chron. s. Bened. Casin. c. 4, ed. Waitz, S. 471; Erchempert c. 33, ed. Waitz, S. 247; Lupus Protospat. a. 867, ed. Pertz, S. 52. Vgl. Chron. Casin. I, 36, ed. Hoffmann, S. 100. - Reg.: M2 1239c.

Kommentar

Matera, seit 1927 Provinzhauptstadt, liegt etwa 70 km südlich von Bari landeinwärts an der Via Appia. - Vgl. auch Reg. 274.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 275, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0867-00-00_2_0_1_3_1_4491_275
(Abgerufen am 22.09.2017).