Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 131 von insgesamt 813.

Rothari iud[ex domni imperatoris] gibt zusammen mit Gaiderisius locopositus Vuifrit comiti und dem Rodoaldus scavinus seine Zustimmung secundum legem zu einem Verkaufsgeschäft, das der minderjährige Petrus, Sohn des verstorbenen Aribaldi de Meleto, mit dem Presbyter Adelprandus abschließt. - Amelpertus not. ex dictato Rodoaldi scavini. - Rothari secundum legem largietatem dedi.

Überlieferung/Literatur

Charta des genannten Petrus, ed. Falconi, Le carte di S. Antonino di Piacenza, Nr. 23 S. 36f.

Kommentar

Der Rothari iudex domni imperatoris ist auch im August 854 und im April 856 im Gebiet von Piacenza nachweisbar; vgl. Regg. 126 u. 150; s. schon Reg. 95.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 128, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0855-03-06_1_0_1_3_1_4340_128
(Abgerufen am 23.01.2017).