Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 125 von insgesamt 813.

Der Gastalde Framsidus leitet im Auftrag Ludwigs (per demandationem domni Ludovici piissimi augusti) und des Herzogs Wido (I.) von Spoleto, seines Lehnsherrn (Guido dux senior noster), zusammen mit Bischof Arnulf von Valva und zahlreichen Beisitzern ein Placitum, in dem der Streit zwischen dem Kloster S. Vincenzo al Voltumo und Klosterleuten aus der villa Ofene (Ofena, Prov. L'Aquila), die sich der Abhängigkeit vom Kloster entziehen wollen, nach Vorlage zweier Diplome Ludwigs d. Fr. ( Lechner, Nr. 572) und Ludwigs (Dep., s. Reg. 121), in denen dem Kloster das Inquisitionsrecht zuerkannt worden war, und einem sich anschließenden Beweisverfahren zugunsten des Klosters entschieden wird. - Mehrere Zeugen werden befragt in ipso sacramento vel fidelitate, quam domno imperatori promissam habuerunt. - Fraupertus not. - a. Lo. 32, a. Lu. 5, Ind. 2. - Unterschrift des Framsidus.

Überlieferung/Literatur

Placitum von 854 Februar (wie Reg. 121). - Regg.: Hübner, Nr. 756; M2 1197a. Vgl. Federici, Documenti perduti, S. 142 Nr. 37.

Kommentar

Während Indiktion und Regierungsjahr Ludwigs auf 854 führen, widerspricht dem das Regierungsjahr Lothars I. (32 statt 35); vgl. Manaresi, Placiti I, S. 205 f. Von einem Aufenthalt Ludwigs im Spoletinischen ist 853/54 nichts weiter bekannt, doch belegt auch Reg. 115, daß er damals in Süditalien aktiv geworden ist. - Zur Sache vgl. Epperlein, Herrschaft u. Volk, S. 116f.; Wickham, Studi, S. 22f. - Zu den Örtlichkeiten im Tal des Tirino bei Ofena (Prov. L'Aquila) vgl. Wickham, a.a.O., S. 15 (mit Karten im Anhang). - Beachtung verdient, daß das Urteil erst gefällt wird, nachdem auch Wido I. von Spoleto (zu diesem vgl. schon Reg. 28 u.ö.) seine Zustimmung gegeben hat: ipse Guido dux senior noster iterum precepit, ut sicut per demandationem et auctoritatem domni Ludovici imperatoris, ita et per demandationem et iussionem suam ego Framsidus ... causam ipsam finirem. - Ein Vasall Widos hatte schon 845 an einem Placitum teilgenommen: Manaresi, Placiti I, Nr. 50 S. 166f.; vgl. Hlawitschka, Widonen, S. 36 Anm. 48. - Allgemein zu S. Vincenzo al Volturno vgl. den Sammelband: San Vincenzo al Volturno, dort insbesondere die Beiträge von Cilento, Il rischio islamico, S. 31-39, u. Cilento, S. Vincenzo, S. 43-53.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 122, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0854-02-00_2_0_1_3_1_4334_122
(Abgerufen am 20.01.2017).