Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 146 von insgesamt 813.

Lothar und Ludwig verleihen dem Ritter Otto von Este Comacchio. - a. imp. 4, Ind. 11.

Überlieferung/Literatur

Neuzeitliches Spurium (Ceccarelli-Fälschung?), erwähnt von Rossi, Hist. Ravennatum2, S. 245 (zu 854). - Drucke: Il Dominio sopra Commacchio, Il dominio temporale della sede apost. sopra Comacchio3, S. 391 (aus: Risposta per il diritto imper. sopra Comacchio, S. 4) = Lünig, Codex Italiae diplom. I, S. 1515 = Heumann, Commentarii de re diplom. imperatorum I, S. 499; Vesi, Documenti di Romagna I, S. 100f. - Reg.: M2 +1177. Vgl. Schieffer, Vorbemerkung zu D Lo.I.139.

Kommentar

Das angeblich am 20. Mai, a. imperii regnorum quarto, Ind. undecima, in der Pfalz zu Aachen ausgestellte Spurium war bereits Rossi (1539-1607) bekannt (die 1. Auflage seiner Historia Ravennatum erschien 1572). - Da die Datierungsangaben völlig unbrauchbar sind, kann man das Machwerk, das wahrscheinlich zu den Ceccarelli-Fälschungen gehört (vgl. Regg. +323 u. +371), nur in jene Zeitspanne einordnen, in der Lothar und Ludwig gemeinsam haben Urkunden können. - Allgemein zu den Fälschungen des Ceccarelli vgl. die Reg. 1323 genannte Lit.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. †142, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0850-09-00_2_0_1_3_1_4355_F142
(Abgerufen am 23.01.2017).