Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 465 von insgesamt 813.

Ludwig bestätigt den Kanonikern des Domstifts von Novara und des Stifts S. Gaudenzio (vor den Mauern der Stadt) den Besitzstand (omnes res mobiles ac immobiles canonicarum s. Dei genetricis et eterne virginis Marie ac Christi confessoris nec non et eximii doctoris Gaudentii Novariensis episcopi).

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt in D Be.I.105 (von ca. 911-915), bes. S. 272 Z. 1-3. - Reg.: Lechner, Nr. 390.

Kommentar

Da auch Berengar beide Stifte in einer einzigen Urkunde bestätigt hat, ist wohl nur ein Deperditum Ludwigs anzunehmen. - In der zit. Urkunde erwähnt Berengar auch Deperdita Karlmanns ( Lechner, Nr. 391 = Reg. 536) und Karls III. ( Lechner, Nr. 392 = Reg. 780) mit der bemerkenswerten Formulierung: quorum prosapie nostra coruscat origo. - Zu Novara vgl. schon M2 1198 (Reg. 123), zu S. Gaudenzio Reg. 50.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. D456, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0850-00-00_2_0_1_3_1_4674_D456
(Abgerufen am 27.03.2017).