Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 474 von insgesamt 813.

Ludwig (II.?) schenkt dem Bistum Vercelli die Curtis Canava (bei Rivarolo Canavese, Prov. Torino).

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt in D O.III.323 von 999 Mai 7, bes. S. 750 Z. 31f. - Reg.: Lechner, Nr. 565.

Kommentar

Strittig ist, ob mit dem Lodivicus imperator Ludwig II. oder Ludwig III. gemeint ist; vgl. Darmstädter, Reichsgut, S. 21 Anm. 3; Fischer, Adel u. Kirche, S. 132 Anm. 74. - D O.III.323, das noch weitere verlorene Königsurkunden aufführt, ist wie so viele Urkunden für Vercelli nicht ganz unverdächtig; vgl. Kehr, Vorbemerkung zu D Ka.III.54 (Reg. 692). - Vgl. auch noch D Lu.III.10.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. D465, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0850-00-00_1_0_1_3_1_4683_D465
(Abgerufen am 27.03.2017).