Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 51 von insgesamt 813.

Ragimbertus Franco et vasallo domni regis unterzeichnet die Urkunde des Bischofs Adalgisus von Novara, in der dieser dem Kanonikerstift S. Gaudenzio in Novara (canonica s. Gaudentii, que est fundata foris murum civitatis Novarie) Besitzungen in Ciste (Cesto, Com. San Pietro Mosezzo, Prov. Novara) überträgt. - Iulio not. - a. Lo. 28, a. Lu. 4, Ind. 11.

Überlieferung/Literatur

Charta des Bischofs Adalgisus von Novara, ed. Salsotto, Le carte di S. Gaudenzio di Novara, Nr. 2 S. 6f., bes. S. 7.

Kommentar

Das Regierungsjahr Lothars ist noch nicht umgesetzt. - Zu Bischof Adalgisus von Novara (830-848) vgl. Savio, Vescovi I, S. 255; Hlawitschka, Diptychen, S. 774, 854 hat Ludwig für den Nachfolger des Adalgisus geurkundet ( M2 1198 = Reg. 123). - Allgemein zu S. Gaudenzio vor den Mauern der Stadt vgl. Kehr, IP VI/2, S. 67.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 50, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0848-01-30_1_0_1_3_1_4260_50
(Abgerufen am 20.09.2017).