Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 24 von insgesamt 813.

Das plündernde fränkische Heer wird Zeuge, wie einige Vertraute des (Erzbischofs) Drogo (von Metz) bei einem plötzlichen Unwetter vom Blitz getroffen zu Tode kommen (fulminis ictu percussi ac interempti sunt) und zieht daraufhin schnell nach Rom weiter.

Überlieferung/Literatur

Vita Sergii II., ed. Duchesne II, S. 87f. (VIII). - Vgl. M2 1115a.

Kommentar

Die Identifizierung des Ortes, der wegen des Zusammenhangs der Erzählung im Bolognesischen zu suchen sein wird, ist bislang nicht gelungen; vgl. Mann II, S. 239f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 23, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0844-05-00_3_0_1_3_1_4233_23
(Abgerufen am 23.05.2017).