Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 464 von insgesamt 610.

Karl besucht gemeinsam mit Erzbischof Wenilo von Sens, Bischof Immo von Noyon und anderen das Grab des hl. Cassian in der Krypta der Kirche Saint-Quentin und legt die Urkunde (authenticum) über seine Schenkung (D 68 Dep., Reg. 463) zu Häupten des Heiligen nieder.

Überlieferung/Literatur

Historia translationis et miraculorum s. Cassiani, AA SS Augusti II, S. 66-68, hier S. 68 C-D. -- Vgl. D Ka. II. 68.

Kommentar

Zu Karls Besuch in Saint-Quentin, zur Datierung und zur Quelle siehe voriges Regest, zu Wenilo von Sens Reg. 65, zu Immo von Noyon Reg. 254. -- Vgl. Lot / Halphen, S. 131 Anm. 2.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 464, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0845-03-07_2_0_1_2_1_464_464
(Abgerufen am 05.12.2016).