Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 334 von insgesamt 610.

Karl und Lothar (I.) einigen sich darauf, daß die 120 Unterhändler ohne Stellung von Geiseln in Koblenz zusammenkommen sollen, um dort das Reich so gleichmäßig wie möglich zu teilen.

Überlieferung/Literatur

Nithard IV, c. 4, ed. Lauer, S. 134. -- Vgl. BM2 1093b.

Kommentar

Die Handschrift von Nithards Chronik hat centum decim statt richtig centum viginti; die Zahl von 120 Unterhändlern, 40 von jeder der drei Parteien, geht jedoch zweifelsfrei aus dem Zusammenhang hervor. -- Vgl. Dümmler, Geschichte I, S. 186; Lot / Halphen, S. 58; Nelson, Charles the Bald, S. 126; Nelson, The search for peace, S. 109.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 334, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0842-09-00_2_0_1_2_1_334_334
(Abgerufen am 16.01.2017).