Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 233 von insgesamt 610.

Karl setzt Egfrid zum Grafen von Toulouse ein.

Kommentar

Nithard IV, c. 4, ed. Lauer, S. 132, erwähnt den Grafen Egfrid von Toulouse zum Sommer 842, als dieser einige Anhänger Pippins II. gefangennahm (Reg. 326); seine Einsetzung durch Karl sieht Auzias, S. 171, als Reaktion auf die Hinhaltetaktik Bernhards von Septimanien (Reg. 221) an und ordnet sie dem Sommer 841 zu.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 233, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0842-07-00_1_0_1_2_1_233_233
(Abgerufen am 30.09.2016).