Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 229 von insgesamt 610.

Karl schickt eine Gesandtschaft, an deren Spitze Adalhard steht, zu den Franken (ad Francos), um sie zu fragen, ob sie zu ihm zurückkehren wollen.

Überlieferung/Literatur

Nithard III, c. 2, ed. Lauer, S. 84.

Kommentar

Der Zeitpunkt, zu dem Karl die Gesandtschaft einsetzte, ist unsicher, liegt aber vermutlich unmittelbar vor oder nach dem Aufbruch von Thury. Zu Adalhard siehe Reg. 117. -- Vgl. Meyer von Knonau, Über Nithards vier Bücher, S. 31; Lot / Halphen, S. 39.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 229, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0841-06-00_6_0_1_2_1_229_229
(Abgerufen am 05.12.2016).