Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 104 von insgesamt 610.

Karl vereinbart mit Pippin (II. von Aquitanien), dessen Leute schwören, daß dieser dort erscheinen werde (quo Pippinum sui iuraverunt venturum), eine Versammlung (placitum) in Bourges (Bituricas).

Überlieferung/Literatur

Nithard II, c. 2, ed. Lauer, S. 40.

Kommentar

Die Vereinbarung erfolgte vielleicht bald nach dem Tod Ludwigs d. Fr. (Juni 20, Reg. 102), jedenfalls aber vor Ende Juli, als Karl sich in Bourges einfand (Reg. 107). -- Nelson, Charles the Bald, S. 194, ordnet die Vereinbarung ohne nähere Begründung der Zeit vor dem Tod Ludwigs d. Fr. zu und vermutet unter denjenigen Anhängern Pippins II., die sein Kommen beschworen, Bernhard von Septimanien.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 104, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0840-06-20_4_0_1_2_1_104_104
(Abgerufen am 25.09.2016).