Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 77 von insgesamt 610.

Karl kehrt aus Maine an den Hof Ludwigs (d. Fr.) zurück.

Überlieferung/Literatur

Ann. Bertiniani, ad a. 838, ed. Grat, S. 25. -- Vgl. BM2 982f.

Kommentar

Am 31. Oktober hielt Ludwig sich noch in Saint-Quentin auf (BM2 982e); die Ann. Bertiniani berichten im Anschluß daran ausdrücklich, Ludwig habe Karl in Attigny empfangen. Die von Ludwig zurückgelegte fast 120 km lange Strecke von Saint-Quentin nach Attigny (dép. Ardennes, arr. Vouziers) erforderte eine Reisezeit von wenigstens 4-5 Tagen; das führt zu einem Termin Anfang bis Mitte November. Karl mußte eine Strecke von etwa 390 km überwinden, um von Le Mans (Reg. 76) nach Attigny zu gelangen. -- Vgl. Simson, Jahrbücher II, S. 189; Depreux, Prosopographie, S. 151.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 77, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0838-11-00_1_0_1_2_1_77_77
(Abgerufen am 05.12.2016).