Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,2,1

Sie sehen den Datensatz 26 von insgesamt 610.

Karl hält sich am Hofe Ludwigs (d. Fr.) auf (?), der nach der Überwinterung in Aachen zu einem Zug gegen Ludwig (d. Dt.) aufbricht, wobei er zunächst zu einer Heeresversammlung nach Mainz und von dort weiter Richtung Trebur zieht.

Überlieferung/Literatur

Vgl. BM2 896d -- 899b.

Kommentar

Wenn Karl gemeinsamen mit Ludwig im April über Mainz nach Trebur gezogen ist, wie Nelson, Charles the Bald, S. 90, annimmt (siehe Reg. 27), wird er sich auch zuvor im Gefolge Ludwigs befunden haben.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,2,1 n. 26, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0832-04-18_1_0_1_2_1_26_26
(Abgerufen am 06.12.2016).