Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4483 von insgesamt 4511.

bestätigt der kirche von Utrecht (Veteris Traiecti) auf die durch seinen verwandten Udo und den grafen Waldger vorgebrachte bitte des bischofs Radbodo mit urkunde und siegel die von seinen vorfahren verliehene immunität. Salomon canc. adv. Piligrimi archicap. Ch. s. XI London (A), s. XII Utrecht (B), ch. s. XIV Hannover (C), s. XV Utrecht (D). Heda 252, 2. ed. 72 = Mieris 1,29 = Or. Guelf. 4,284 = Kremer Or. Nass. 2, 53 = Leibniz Ann. 2, 269 extr.; Johannis de Leydis Chr. Holl. 104; Bondam 1,49 aus Heda collat. mit D. u. a. ms.: Asch Handelsverkeer 4,196 aus A; Sloet OB. 74 aus D frg.; *M. G. DD. 1,23 aus A-C; Müller Cart. van het sticht Utrecht 20 aus A, B. - Der schluss einer Fuldaer urk. aus Forcheim 914 iuli 'Signum d. Conradi regis', Dronke C. d. 306 no 659 ist zutat Eberhards, Foltz in Forschungen 18,507.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2094, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0914-07-09_1_0_1_1_0_4480_2094
(Abgerufen am 10.12.2016).