Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4431 von insgesamt 4511.

schenkt seinem lieben grafen Chuonrat, sohn des Eberhard, auf bitte und nach rat seiner getreuen, des erzbischofs Hatho (Mainz), seines geistlichen vaters, und des herzogs Chuonrat, seines getreuen verwandten (nepotis), den fronhof Brechen im Lahngau in dessen eigner grafschaft mit kirchen, zehnten und salland zur dotirung der kirche, die derselbe auf dem berg Limburg im Lahngau erbauen will. Salomon canc. adv. Piligrimi archicapp. *Or. Wiesbaden (früher Idstein) staatsarch. aus Limburg (A). Brower Ant. Trev. 1,445 extr.; Martene Coll. 1,264 ex ms. s. Maximini; Hontheim 1,258 aus A = Kremer Or. Nass. 2,38; Mittelrhein. UB. 1,219 aus alter abschr.; facsim. KU. in Abbild. 1,17; auflösung der tiron. noten ib. text 12.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2064, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0910-02-10_1_0_1_1_0_4428_2064
(Abgerufen am 29.09.2016).