Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4428 von insgesamt 4511.

bestätigt erzbischof Hatto von Mainz, seinem geistlichen vater, auf bitte des abts Huoke (Fulda) den durch einen tausch mit seiner erlaubnis und mit zustimmung der genossenschaft von Fulda erworbenen ort Massenheim in der grafschaft Cunigeshuntra, für den derselbe den ihm gehörigen ort Salmünster im gau Wetterau in der grafschaft Gebehards durch die hand seines vogts Hunfrid an das kloster gegeben hatte, als freies eigen. Salomon canc. adv. Pilgrimi archicapp. Ind. XIII. Gudenus C. d. 1,347 ex cop. vid. a. 1391 in arch. Mogunt. = Kremer Or. Nass. 2,36 = Menzel und Sauer C. d. Nass. 1,37. Vgl. no 2064a

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2061, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0909-12-13_1_0_1_1_0_4425_2061
(Abgerufen am 10.12.2016).