Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4407 von insgesamt 4511.

(ad s. Florianum) schenkt seinem getreuen bischof Purchard für das zum grössten teil durch die heiden verwüstete bistum Passau auf iämmerliche klage und bitte des erzbischofs Thetdmar (Salzburg), der erlauchten grafen Luopolt und Isingrim und andrer getreuer den Purchard durch königliche schenkung zu eigen gegebenen ort Ötting mit dem durch vergabungen der könige, edler männer und frauen erlangten besitz zur erhaltung des klerus, der lichter und der dachung. Engelpero not. adv. Theotmari summi capellani. *Passauer ch. s. XIII (Cod. Lonst). Hormayr Herzog Luitpold anm. 106; M. B. 31,176; Sepp Älteste Gesch. von Altötting 21; regest schon Hund Metrop. Salisb. 121 = Hund-Gewold 1,298, 2. ed. 198, Öfele SS. 1,706 e schedis Aventini. Fälschung aus der zweiten hälfte des 10. iahrh. auf grundlage von no 1845, angefertigt von demselben fälscher, der auch die andren fälschungen für Passau (no 299, 778, 1942, 1994) lieferte, nachweis in Mittheil. des Instituts f. öst GF. 24,424.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2044, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0907-06-17_1_0_1_1_0_4404_2044
(Abgerufen am 09.12.2016).