Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4391 von insgesamt 4511.

bestätigt auf bitte des erzbischofs Hatto von Mainz, derzeit abts von Lorsch, einen tausch mit seinem getreuen Reginbodo, durch welchen dieser den ihm vom kaiser Arnulf urkundlich (no 1947) geschenkten hof Virnheim im Lobdengau an das kloster Lorsch gab und dafür andre in der ihm ausgefertigten königlichen tauschbestätigung (deperd., die tauschurk. von 902 ian. 25, Cod. Lauresh. ed. Mannh. 1,103, ed. Tegerns. 106, M. G. SS. 21,383) näher bezeichnete orte empfieng. Ernustus canc. adv. Theotmari archicap. Ohne actum, für das tagesdatum eine kleine lücke für 3 buchstaben, wahrscheinlich fehlte es schon im or. *Chr. Lauresh. s. XII. Cod. Lauresh. ed. Mannh. 1,105 = Spangenberg Lehre vom Urkundenbeweis 2,225; Cod. Lauresh. ed. Tegerns. 1, 107; M. G. SS. 21,384. Durch die nähe des klosters wird es wahrscheinlich, dass die urk. während des Triburer aufenthaltes oder kurz vorher oder nachher gegeben wurde.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2035, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0906-00-00_1_0_1_1_0_4388_2035
(Abgerufen am 27.09.2016).