Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4360 von insgesamt 4511.

schenkt den kanonikern der kirche von Passau auf bitte der grafen Arbo und Engilmar, eines vasallen des bischofs Purchard (Passau), und mit einwilligung des bischofs Burchard die orte Pram, Gurten, Laubenbach, Polling, Höhnhart, Altheim, Osternach im Mattiggau, ausserdem Karpfheim, Höhenstatt und Schärding, welche sie früher mit der zehntung von den bischöfen zu lehen hatten. Engilpero not. adv. Theotmari archicap. A. reg. III. *3 Passauer ch. s. XII-XIII (A). Hund-Gewold 1,352, 2. ed. 234 = Lünig RA. 17,760 = Hansiz 1,186: Wiener Jahrb. 44 Anz. blatt 10 e ch. s. XIII (cod. Lonst.); M. B. 31,169 aus A = UB. des Landes o|d. Enns 2,47; regest Öfele SS. 1,706 e schedis Aventini; zuerst erwähnt Bruschius De Laureaco 63. Topogr. der orte im Mattiggau (bis auf Lubihchinesbach, über dieses Förstemann Ortsnamen 1001) bei Lamprecht Topogr. Matrikel des Landes o|d. Enns.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2010, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0903-08-12_1_0_1_1_0_4357_2010
(Abgerufen am 27.09.2016).