Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4359 von insgesamt 4511.

Gräuliche verwüstung des bistums Wirzburg durch Adalbert von Babenberg; er veriagt den bischof Rudolf und vertreibt die söhne Eberhards mit ihrer mutter, die über den Spessart zu flüchten gezwungen sind, von ihren besitzungen. Regino 903 vgl. dazu Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 3,527 n. 1. - Ähnliche trostlose zustände wie in Pranken zeigen sich in Schwaben: hier werden die brüder Reginhart, Perinhart und Kerhart, die söhne des grafen vom Erichgau, in der nähe des klosters Buchau, als sie von dort ihre schwester, um sie zu verheiraten, entführen wollten, von gegnern überfallen und erschlagen. Herimanni Aug. chr. 902 vgl. Ann. Alam. 903, Chr. Suev. un. M. G. SS. 18,66. - Kämpfe der Baiern gegen die Ungarn: bellum Bauguariorum cum Ungaris, Ann. Alam. 903. Im voriahr hatten die Ungarn von den Mährern eine niederlage erlitten, Ann. Alam. 902, Chr. Suev. un., Herimanni Aug. chr. 902.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 2009a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0903-00-00_1_0_1_1_0_4356_2009a
(Abgerufen am 25.09.2016).