Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4332 von insgesamt 4511.

schenkt Wenilo, einem mönch des grafen und abts Walaho aus dem kloster Hornbach, auf bitte des erzbischofs Hacho (Hatto von Mainz) und seines lieben lehrers, des bischofs Adalbero (Augsburg), 2 hufen in den villen Grunheim (nach Lamei Acta Palat. 3,243 Brunheim sw. Speier) und Cotemaristein (Godramstein bei Landau, Pfalz) im Speiergau in der grafschaft seines herrn zu lebenslänglicher nutzniessung mit der bestimmung, dass sie nach dessen ableben an das vorgenannte kloster fallen. Ernustus canc. adv. Theotmari archicapp. *Ch. Hornbac. s. XV. Acta Palat. 6,260; M. B. 31,160; schon erwähnt Crollius Or. Bipont. 1,57.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1989, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0900-10-08_1_0_1_1_0_4329_1989
(Abgerufen am 28.09.2016).