Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4255 von insgesamt 4511.

schenkt der von seinem vater Karlmann erbauten kapelle zu Oetting auf fürsprache seiner geliebten gemalin Ota von dem ihr einst urkundlich (deperd.) geschenkten hof Velden die güter, welche der priester Deotric für lebenszeit zu Rott und andern orten im Isengau in der grafschaft Gumpolds in seiner gewere hatte, mit kirchen, zinsen und der üblichen waldnutzung zur aufbesserung der pfründe der brüder mit der bestimmung, dass davon niemand etwas zu lehen gegeben werden dürfe. Engilpero not. adv. Theotmari archicap. Ohne actum. *3 Passauer ch. s. XII-XIII. M. B. 31,158; Sepp Älteste Gesch. von Altötting 17 extr. Öfele SS. 1,706 e schedis Aventini. Verderbter text.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1955, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0899-07-02_1_0_1_1_0_4252_1955
(Abgerufen am 29.09.2016).