Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4246 von insgesamt 4511.

schenkt der kirche von Passau, welcher sein lieber und getreuer bischof Engilmar als guter hirt vorsteht, aus dem ihm erbrechtlich zugefallenen krongut (arenga: de rebus terrenis, quibus divina pietate iure hereditario sublimati atque coronati sumus) ein grundstück mitten in der stadt Passau, das bisher zum dienst des königs (ad opus nostrum, Waitz VG. 2. A. 4,141) gehörte. Wihhingus canc. adv. Theotmari. *Or. München (vom gleichen schreiber wie no 1949, das eschatokoll wahrscheinlich vorausgefertigt, im tagesdatum wie bei no 1949 id. durchstrichen, (A). Hund-Gewold 1,348, 2. ed. 232 mit a. inc. 893 = Lünig RA. 17, 757; Buchinger 2,491 (aus A); M. B. 28, 123 aus A; regest Öfele SS. 1,706 e schedis Aventini.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1948, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0898-12-13_1_0_1_1_0_4243_1948
(Abgerufen am 25.09.2016).