Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4242 von insgesamt 4511.

bestätigt auf bericht des bischofs Adalpero von Augsburg die stiftung des bischofs Salomon von Konstanz, der mit zustimmung der brüder in St. Gallen am fluss Schwarzwasser zu ehren des h. Magnus eine kirche gebaut und mit genannten gütern im Thurgau in der grafschaft Adalperts, im Breisgau in der grafschaft Wolfunis und im Zürichgau in der grafschaft Adalgozz' aus dem abteigut ausgestattet hatte mit der bestimmung, dass der inhaber dieser zelle 3 mönche und ebensoviele kleriker unterhalte, iährlich am fest des h. Magnus den mönchen von St. Gallen im refektorium ein mal verabreiche und einmal im iahr dem abt, wenn er ins feld ziehe, ein beladenes Saumpferd mit einem trossknecht beistelle. Engilpero not. adv. Deotmari archicapp. Ind. II. *Or. St. Gallen (A). Cod. trad. s. Galli 404 (aus A) = Neugart C. d. Alem. 1,515; Herrgott Geneal. 2,62 ex arch. s. Galli; Wartmann UB. 2, 317 aus A.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1944, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0898-10-13_1_0_1_1_0_4239_1944
(Abgerufen am 26.09.2016).