Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4292 von insgesamt 4511.

bestätigt der kirche von Trier auf bitte des erzbischofs Rathbod sämmtlichen von seinen vorfahren, den Frankenkönigen, und andern geschenkten besitz, königschutz und immunität und befreit sie von ieder öffentlichen abgabe ausser 6 pferden welche iährlich nach hergebrachter sitte dem könig vom bistum zu stellen sind, quia comitatum de eo factum esse dinoscitur (vgl. KU. in Abbild. text 201). Waltcher not. adv. Rathpodi archiep. et archicanc. *Or. (von demselben schreiber, der auch no 1975 schrieb vgl. Moritz Müller Die Kanzlei Zwentibolds 74) Koblenz. Hontheim 1,236; Mittelrhein. UB. 1,208; facsim. in KU. in Abbild. VII, 26.

 

Verbesserungen und Zusätze:

die gänzlich verfehlten interpretationen dieser urkk. durch Fr. Rudolph im Trierischen Arch. Erg.-heft 5 (1905), 4, 6 seien nur genannt, um vor ihnen zu warnen, vgl. auch Rörig in Seeligers Hist. Vierteljahrsschrift 10 (1907) 412.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1973, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0898-02-05_1_0_1_1_0_4289_1973
(Abgerufen am 06.12.2016).