Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4309 von insgesamt 4511.

Friedensschluss mit Karl, der ihm entgegenrückte; als die heere einander nahe kommen, werden unterhandlungen angeknüpft, der friede geschlossen und beschworen; Karl zieht über die Maas heimwärts. Regino 898. Nunciis inter eos discurrentibus Karolus nullo peracto negotio redit in regnum suum, Ann. Vedast. Erst zum nächsten iahr berichtet diese quelle den abschluss des friedens, der allem anschein nach zu St. Goar vollzogen wurde (no 1982a); es kann sich, was auch der sachlage mehr entspricht, 898 nur um einen praeliminarfrieden, vielleicht nur um einen waffenstillstand gehandelt haben (vgl. Mittheil. des Instituts f. öst. GF. 9,131 n. 1). Dass derselbe noch vor 16. okt. geschlossen wurde, ergibt sich wol daraus mit bestimmtheit, dass Prüm im operationsgebiet Karls lag und erst nach dessen wiedergewinnung die schenkung erfolgen konnte.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1979a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0898-00-00_1_0_1_1_0_4306_1979a
(Abgerufen am 26.09.2016).