Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4230 von insgesamt 4511.

(Franconfurt) bestätigt der kirche von Worms auf bitte des bischofs Diedeloch die von seinem vorgänger könig und kaiser Ludwig (no 1419, fälschung vgl. no 536) für den besitz zu Wimpfen verliehene immunität mit königschutz. Engilpero not. adv. Deotmari archicap. *Ch. s. XII Hannover (A), s. XV Darmstadt (B), k. s. XIV Pisa arch. capit. (C). Muratori Ant. 2, 449 aus C mit VII kal. aug. (darnach Böhmer 1333 zu iuli 26); Mone Anzeiger 7 (1838), 441 aus k. des ch.; Wiener SB. 14,164 aus C. Fälschung aus der zweiten hälfte des 10. iahrh. (vgl. no 1414) im engen zusammenhang mit der fälschung no 1419, das protokoll (dieses auch = no 1935) und ein kleinerer teil des beginns des textes aus no 1934, im schlussteil desselben gleicher wortlaut mit der urk. Ottos II 973 iuli 1 M. G. DD. 2,55 no 46, deren echtheit bestritten und behauptet wird, Lechner in Mittheil. des Instituts f. öst. GF. 22, 381, 392.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1936, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0897-08-07_3_0_1_1_0_4227_1936
(Abgerufen am 10.12.2016).