Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4221 von insgesamt 4511.

schenkt dem baumeister (operario nostro) Eopreht (vgl. no 1846) auf fürsprache des bischofs Engilmar (Passau) eine hufe, die der knecht Tati innehatte, zu Straubing im Donaugau in der grafschaft des grafen Papo zu freiem eigen. Engilbero not. adv. Theotmari archicapp. A. inc. 898. *Or. München aus Niederaltaich. Hund-Gewold 2,19, 2. ed. 13 mit monogrammabbild.; M. B. 11,127 mit siegelabbild. t. I no 10 vgl. 28,114. - Velden bei Vilsbiburg sö. Landshut, Förstemann Ortsnamen 544, Spruner-Menke Handatlas no 32 vgl. no 1955.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1929, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0897-05-05_1_0_1_1_0_4218_1929
(Abgerufen am 30.09.2016).