Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4275 von insgesamt 4511.

schenkt seinem getreuen kleriker Everhelm auf bitte des abts Stephan (von St. Mihiel, no 1958) aus dessen lehen die Martinskirche in der villa Merbechia (Marbache, Meurthe arr. Nancy, Förstemann Ortsnamen 1059, Spruner-Menke Handatlas 32 nebenkarte) im gau Charpaigne mit 8 zugehörigen mansen an 4 orten an der Mosel zu freiem eigen (in der korroborationsformel: ritus moresque antecessorum nostrorum nobilium regum imitantes speciem nostri monogrammatis inscribi iussimus vgl. Sickel UL. 317). K. s. XVII in CL. 17197 f. 155' Paris bibl. nat. (mit dem richtigeren namen des empfängers Everhelm, für den ausstellort Florehinga, statt Merbechia hier Marbachia), *M. G. Dopsch. Benoit Toul pr. 12 = Bouquet 9,378 (beim a. reg. ist 'primo' ausgefallen); erwähnt in G. ep. Tull. c. 29 M. G. SS. 8,638. - Ausstellort Flörchingen vgl. no 1884, curia verderbt aus curte.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1963, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0896-05-03_1_0_1_1_0_4272_1963
(Abgerufen am 27.09.2016).