Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4199 von insgesamt 4511.

bestätigt dem von seiner verwandten, der kaiserin Angilberga, erbauten kloster (S. Sisto) in Piacenza, der bitte des papstes Formosus freudig folge gebend, unter königschutz die von seinem vater Karlmann urkundlich (no 1524, 1546) geschenkten höfe Caput Trebium, Fagetum et Limidi, den von Angilberga übertragenen und anderweitig erworbenen besitz mit freiheit von allen zöllen und öffentlichen abgaben; busse 20 pfund gold. Wichingus canc. adv. Theotmari archicap. Ohne a. reg. Or. mit kal. mar. (vgl. auch Dümmler G. Bereng. vorr. 31 n. 3) und bleibulle. Parma staatsarch., *M. G. Dopsch. Campi 1,476 ex arch. mon. S. Sixti mit kal. mai.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1916, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0896-03-01_1_0_1_1_0_4196_1916
(Abgerufen am 27.09.2016).