Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4197 von insgesamt 4511.

verleiht dem kloster S. Sisto in Piacenza auf die ihm, als er auf der Romfahrt (in der stelle: dum ad limina b. apostolorum Petri et Pauli reverteremur muss das letzte wort verderbt sein) dasselbe besuchte, vorgetragene bitte der äbtissin Angilberga und der nonnen einen iahrmarkt für die zeit vom 21. mai-5. iuni mit ausschluss der einmengung öffentlicher beamter, den ganzen zoll und die gerichtsbarkeit über vergehen der marktbesucher; busse 20 pfund gold. A imp. I ohne a. reg. K. s. XVI ohne quellenangabe in cod. misc. 1163 f. 7 Parma bibl., ebenfalls mit VII kal. maii, aber actum Plac mit übergeschriebenem e, also wol Placentie, sonst nicht besserer text als bei Campi, M. G. Dopsch. *Campi 1,476 ex arch. mon. s. Sixti et chr. vetust. ms. Placent. mit VII kal. maii actum Romae. Das tagesdatum sicher irrig und der monatsname mar. in mai. verlesen (vgl. no 1916), die urk. also VII kal. mar. ausgestellt vgl. auch Dümmler G. Bereng. vorr. 32 n.; über handlung und beurkundung Ficker Beitr. z. UL. 1,141.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1914, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0896-02-23_1_0_1_1_0_4194_1914
(Abgerufen am 27.09.2016).