Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4269 von insgesamt 4511.

(iuxta Noviana civ.) schenkt auf bitte seines lieben und getreuen erzbischofs und kanzlers Ratpot den mönchen von St. Mihiel (an der Maas) mit zustimmung des abts Stephan in anbetracht ihrer armut infolge der plünderung durch die heiden 45 mansen mit 2 kapellen und einer mühle an 4 genannten orten im gau Verdun in der grafschaft Rihwins und im gau Charpaigne (Scarmis verderbt aus Scarponensi) in der grafschaft Irenfrids die bisher ausschliesslich dem abt, nicht den mönchen gehörten, zur aufbesserung ihrer pfründe (in der korroborationsformel: calamum in manu tenentes signavimus atque firmavimus vgl. Sickel UL. 317). Ch. s. XII mit XVIIII kal. sept., *M. G. Dopsch (A). Chr. de l'ordre de St. Benoist par Yepes trad. par Rethelois 2b,91 = Calmet 1b,325, 2. ed. 2b, 160 = Bouquet 9,375; bei Mabillon Dipl. 157, 414 die angabe, dass das or. der urk. vom notar Widelgerus (Waldger) rekognoscirt und besiegelt war mit der gleichen datirung (nur iuxta Noviamam civ., irriges tagesdatum nono kal. ib. 331). Bestätigt von Ludwig IV durch signumzeile mit monogramm und der datirung: XVI kal. sept. a. inc. 908, ind. XI, a. reg. VIIII; actum Franconofurt, Mabillon Dipl. 157, 414. Ann. 3,298; in A nur die datirung der bestätigung Ludwigs, aber XVIII kal. sep., also, was kaum wahrscheinlich, dasselbe tagesdatum wie in no 1958. Böhmer 1152 zu aug. 15. Wahrscheinlich erst nach der belagerung von Laon ausgestellt; Zwentibold dürfte mit seinen neuen parteigängern sich zunächst in deren gebiete nach Cambrai oder Flandern zurückgezogen haben. - Ausstellort Trosly-Loire, Aisne arr. Laon. cant. Coucy-le-Château vgl. Mabillon Dipl. 331.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1958, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0895-08-14_1_0_1_1_0_4266_1958
(Abgerufen am 26.09.2016).