Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4266 von insgesamt 4511.

bestätigt nun zur regierung gelangt, auf bitte des immer auf des königs und des reichs wol bedachten erzbischofs Ratbod (Trier) dem gott wolgefälligen kloster Prüm die mit genehmigung seines vaters k. Arnolf precario more erfolgte übertragung des klosters Süsteren, welches k. Arnolf dem kunstfertigen priester Siginand auch für genehme dienste geschenkt (no 1855) und dieser unter vorbehalt lebenslänglicher nutzniessung durch prekarie an Prüm gegeben hatte. Engilbertus not. adv. Ratboti archicanc. K. s. XII im Lib. Prum. Martene Coll. 1,241 = Calmet 1b,326, 2. ed. 2b, 161 = Miraeus Op. 3,290 = Hontheim 1,233; Mittelrhein. UB. 1,202. - St. Goar am Rhein sö. Koblenz.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1957, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0895-06-05_1_0_1_1_0_4263_1957
(Abgerufen am 01.10.2016).