Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4268 von insgesamt 4511.

Belagerung der stadt, es gelingt nicht trotz aller Anstrengung sie zu erobern. Regino 895, Ann. Vedast. Graf Balduin (von Flandern), dessen bruder Rodulf (graf von Cambrai) und Ragner (Reginar, graf von Hennegau) verlassen Karls partei und gehen zu Zwentibold über; Karls anhänger schöpfen, als sie sehen, dass es auf ihre Schwächung abgesehen sei, vordacht und schon geht das gerücht, Zwentibold plane mit den seinen Karl aus dem leben zu schaffen; sie senden daher aus dem lager vor Laon an Odo und bieten ihm frieden gegen überlassung eines ihm beliebigen teils des reichs an Karl an; bevor Zwentibold noch davon kunde erhält, hebt er die belagerung von Laon auf und schliesst mit dem bischof Dido einen waffenstillstand. Ann. Vedast.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1957b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0895-00-00_2_0_1_1_0_4265_1957b
(Abgerufen am 02.10.2016).