Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4162 von insgesamt 4511.

(civ.) bestätigt den kanonikern der kirche von Toul, die proprio orbati patrono nach Worms zum reichstag gekommen waren, auf mahnung der anwesenden bischöfe (vgl. Ficker Beitr. z. UL. I, 318) und auf fürsprache des bischofs Wiching gemäss der satzung kaiser Karls (no 1707, vorlage) die zu ihrem unterhalt angewiesenen güter mit einem königlichen waldbann, einer fischerei, den frohnzehnten der stadt Toul ex annona, vino foenoque und den weinzehnten von genannten orten und gewährt das recht bei eigenmächtigen eingriffen des bischofs an den metropoliten, nötigenfalls an den könig zu appelliren. Engilpero not. adv. Wichingi archicanc. *K. s. XVI im Reg. Ferdinands I cod. XXIII f. 206 Wien staatsarch., s. XVII in CL. 17197 f. 157 Paris bibl. nat. (unvollständig) Benoit Toul pr. 10 = Bouquet 8,368.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1900, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0894-06-13_1_0_1_1_0_4159_1900
(Abgerufen am 01.10.2016).