Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4121 von insgesamt 4511.

schenkt Reginhart, (einem vasallen des erzbischofs Theotmar), auf bitte seiner getreuen, des bischofs Aspert (+ 893 märz 12, Ann. s. Emmer. M. G. SS. 1,94; 13,47, Necrol. s. Emmer. M. B. 14,374, Weltenburg. Böhmer Fontes 4,569, zu märz 13 Necrol. sup. monast. Ratisp. ib. 3,486) und des grafen Engilscalch 2 vollhufen zu Sellesen am fluss Gurk in Kärnten in der grafschaft Ruodperts zu freiem eigen. Aspertus canc. adv. Theodmari a. ... *Sehr beschädigtes or. (der obere und untere rand vermodert und dadurch die datirung zerstört) Wien aus Salzburg (A); ch. s. XIII (kammerbücher, aus denen die eingeklammerte stelle, mit zum teil unzutreffenden ergänzungen, ohne datirung, B). Juvavia anh. 110 ex arch. archiep. (B); Jaksch M. hist. Carinth. 1,28 aus A. Einreihungstermin die bischöfliche amtszeit Asperts (891 nach iuli-893 märz).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1881, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0891-00-00_1_0_1_1_0_4118_1881
(Abgerufen am 01.10.2016).