Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4069 von insgesamt 4511.

schenkt dem künstler Eopreht auf bitte der grossen für fleissigen und getreuen dienst, was früher Wichad, Batto und Nanzo und iener selbst zu Simbling in der grafschaft Chuniperts im Donaugau zu lehen hatten, zu freiem eigen. Aspertus canc. adv. Deotmari archicapp. *Or., a. inc. DCCC (LXX radirt) XC mit blässerer tinte, ind. VII, die vorausfertigung des eschatokolls, die Ficker Beitr. z. UL. 2,121 annimmt, fraglich, München aus Niederaltaich (A). Hund-Gewold 2,19, 2. ed. 13 = Falckenstein Ant. Nordg. 2,166; M. B. 11,126 aus A mit siegelabbild. t. I no 8 vgl. 28,102. - Auf der rückseite von A abschr. von no 740, 1423, 1398 von hand s. X.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1846, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0890-04-15_1_0_1_1_0_4066_1846
(Abgerufen am 10.12.2016).