Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4057 von insgesamt 4511.

schenkt seinem getreuen Deothelm einen hof mit 10 herrenhufen in der villa Gachnang und einen andren hof in der villa Wigoldingen im Thurgau in der grafschaft Adalberts zu freiem eigen. Ernustus not. adv. Theutmari archicapp. Ind. VII, a. reg. II. *Or. Karlsruhe aus Reichenau. Dümgé 81; facsim. Kopp Nachlass t. 38. Benützt für die fälschung no 1924. Besitz Reichenaus in den beiden orten erwähnt das güterverzeichnis in Gall Öhems chr. hg. von Brandi Quellen und Forsch. z. Gesch. der Abtei Reichenau 2,20, über dessen alter ib. 16 n.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1839, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0889-12-04_1_0_1_1_0_4054_1839
(Abgerufen am 09.12.2016).