Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4052 von insgesamt 4511.

bestätigt der kirche von Wirzburg auf bitte des bischofs Arn laut der ihm vorgelegten urkunden Karls, des grossen kaisers (deperd.), und kaiser Ludwigs (no 768) sowie seines grossvaters Ludwig (no 1382, wörtlich ausgeschrieben) die von Karlmann geschenkten 25 kapellen und kirchen an genannten orten (s. no 768) und die von Karl urkundlich (deperd.) bestätigten schenkungen Karlmanns, k. Pippins und andrer mit den zehnten und heerbannbussen. Asbertus canc. adv. Deotmari archicapp. *Or. München (A); ch. s. XIII (lib. albus) f. 41 (B). Eckhart Francia or. 2,893 e ch. (B); M. B. 28,92 aus A = Wirtemberg. UB. 1,190, mit verbesserungen aus dem or. 3,464. Das schlussprotokoll vorausgefertigt, Ficker Beitr. z. UL. 2,121.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1835, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0889-11-21_2_0_1_1_0_4049_1835
(Abgerufen am 11.12.2016).