Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4048 von insgesamt 4511.

schenkt seinem lieben erzkanzler Aspert für dessen klugen und unermüdlichen eifer im königlichen dienst auf bitte des erzbischofs Theotmar und des grenzgrafen Ruodpert die kapelle im königshof Aufhausen im Donaugau mit den gehöften, hörigen, zehnten, zinsen und leistungen für das kirchendach auf lebenszeit mit der befugnis sie an das kloster des h. Petrus in Regensburg, wo der bischofsitz sich befindet, und des h. Emmeram zu übertragen. Ernustus not. adv. Theotmari archicap. *Or. München aus St. Emmeram (A), ch. s. Emmer. s. XI (B). Pez Thes. 1c,32 aus B; aus A: Liber probat. s. Emmer. 72 mit siegelabbild. t. V, Ried 1,70, M. B. 28,90; regest mit schlussprotokoll Bibl. s. Emmer. 2,177.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1831, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0889-10-15_1_0_1_1_0_4045_1831
(Abgerufen am 06.12.2016).