Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4039 von insgesamt 4511.

(Franconofurth) schenkt dem grafen Gerolf wald und ackerland an 8 genannten orten in dessen grafschaft inter Renum et Suitardeshagha (Switardeshaghe) zu freiem eigen. Aspertus canc. adv. Deotmari archicap. Ch. Egmond. s. XIII (ietzt in Middlehill A), s. XIV Breslau (B), s. XV (k. des Liber Adalberti s. XII) im Haag (C), s. XV Brüssel (D). Dousa Bataviae Hollandiaeque Ann. 370 und Chr. Hollandiae ed. Grotius (titelausg. des vorgenannten werkes) 370 ex arch. Egm. (A) = Miraeus Donat. 107, Notitiae 77 extr., Op. 1,34 = Furmerius Ann. Phrys. 3,3; Sweertius SS. 1,372 aus D; Scriverius Princ. Holl. 2 (aus A; übersetz. der urk. in der übersetz. dieses werkes: Beschryvinge van alle de graven van Hollandie 12, ausg. von 1667 p. 5 wie in Dumbar Ann. 1,301); Loon Aloude holl. Hist. 2,130, Rymchr. van Klaas Kolyn 133 (aus A); Mieris Charterboek 1,27 oud ms. mit übers.; Kluit Comit. Holl. 2,6 aus A = Bondam 42; Bergh OB. 1,17 e ch. Egm. (C) = Sloet OB. 1,63; *Richthofen Egmonder Geschichtsquellen 27 aus A-D; erwähnt im Chr. Egm. Richthofen 42. Über die handschriftliche überlieferung und die drucke Richthofen 25,155, 162 f. Wenn das tagesdatum nicht auf einem fehler der überlieferung beruht, erklärt sich das nichteinfügen ins itinerar durch bezugnahme des actum auf die frühere handlung in Frankfurt und des tagesdatums auf die spätere ausfertigung, Ficker Beitr. z. UL. 1,193.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1825, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0889-08-04_1_0_1_1_0_4036_1825
(Abgerufen am 09.12.2016).