Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 4019 von insgesamt 4511.

schenkt seinem getreuen kaplan Elolf eine kapelle zu Nusplingen im Scherragau in der grafschaft Adalberts mit höfen, hörigen und zehnten, welche er früher zu lehen hatte, zu freiem eigen mit der befugnis sie an Reichenau, Konstanz, Kempten oder St. Gallen durch gesetzlichen vertrag (complacitatio) zu geben. Aspertus canc. adv. Theotmari archicapp. *Or. München aus Kempten. Neugart C. d. Alem. 2,10; M. B. 28,84. Über den vollziehungsstrich Ficker Beitr. z. UL. 2,69. Dorsualinschrift s. X: Concambium Elolphi cum monachis; dieselbe überschrift im Kemptener ch. f. 72.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1809, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0889-01-20_1_0_1_1_0_4016_1809
(Abgerufen am 08.12.2016).