Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3919 von insgesamt 4511.

(in Alamannia) bestätigt auf die durch bischof Liutward vorgetragene bitte seiner 'schwester, Angilberga den nonnen ihres klosters in der stadt Brescia (S. Salvatore) ein grundstück in der stadt Verona und gewährt den vögten, richtern und notaren des klosters das recht im ganzen italienischen reich die rechtssachen des klosters zu vertreten (causas monasterii agere tam in iudicio legaliter dando quam et scribendo, ubicumque oportuerit). Angelulfus not. adv. Liutwardi archicanc. A. inc. 886, ind. IIII, reg. VIII, imp. VII. Or. Brescia bibl. Quirin. *M. G. Dopsch (A). Margarini 2,36 ex arch. mon. s. Iuliae; Cod. Lang. 562 aus A; regest aus A Odorici Storie Bresc. 4,64. Über die datirung und fassung Wiener SB. 92,393, 403 n. 2,453. - Rottweil am Neckar.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1744, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0887-02-10_1_0_1_1_0_3916_1744
(Abgerufen am 26.09.2016).