Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3896 von insgesamt 4511.

bestätigt Germund auf dessen bitte die villa ludeis (Martene: Nideis) im gau Chartres, welche ihm laut der vorgelegten urkunde (deperd.) kaiser Karl (d. K.) geschenkt hatte. Amalbertus canc. adv. Liutwardi (Martene: Autberti) archicanc. Ind. IIII. K. s. XVII in coll. Ashburnham Florenz bibl. Laur., in Coll. Baluze 76 u. a. (verzeichnet von Mabille Pancarte noire 9 no 32) aus der pancarta nigra von St. Martin in Tours, Paris bibl. nat. *M. G. Dopsch. Martene Coll. 1,220 ex ch. s. Martini mit a. in Francia IV (st. V) = Bouquet 9,351.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1726, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0886-10-24_1_0_1_1_0_3893_1726
(Abgerufen am 29.09.2016).