Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3889 von insgesamt 4511.

bestätigt dem nonnenkloster Cusset, das bischof Emmenus von Nevers in der dem Martinskloster in der vorstadt Nevers gehörigen villa in der grafschaft Clermont-Ferrand (Avernensi comit.) gestiftet, auf dessen bitte die ausschliessliche bestimmung für nonnen mit dem vorbehalt, dass die fronzehnten, sicut consuetudo est de omnibus villis in omni nostro imperio, an St. Martin in Nevers geliefert werden, die festsetzung der zahl der nonnen durch den bischof von Nevers, bestellung der äbtissin nur mit zustimmung desselben, aber aus dem eignen kloster, zahlung eines iährlichen zinses von 1 pfund silber, ausser etwaigen leistungen causa caritatis aut itineris, an den bischof von Nevers zum zeichen der untertänigkeit und stellt den klosterbesitz unter die immunität der kirche von Nevers. Amalbertus adv. Liutwardi. Imp. in Ital. V, in Franc. IIII. K. s. XVII in Coll. Duchesne 63, Coll. Baluze 74 f. 288, 332' u. a., sämmtlich ex ch. Nivern., Paris bibl. nat. Gallia christ. 12b,309 e ch. Nivern.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1721, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0886-08-16_1_0_1_1_0_3886_1721
(Abgerufen am 07.12.2016).