Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3887 von insgesamt 4511.

Reichsversammlung: cum suis colloquium habuit. Ann. Fuld. IV (ed. Kurze 105). - Wahrscheinlich bei diesem aufenthalt in Metz (zulässig wäre noch 884 iuni) bitten die kanoniker von St. Arnulf in Metz den kaiser um bestätigung des ihnen laut der vorgelegten königlichen urk. gehörigen besitzes; der kaiser bringt die sache zur kenntnis der grossen und befiehlt bischof Rudbert (seit 883 apr. 22, Regino 883, Ann. Mett., Catal. ep. Mett. M. G. SS. 3,156; 13,305) die dem bistumsgut einverleibten klosterbesitzungen, darunter die kirche in der villa Remilly (vgl. no 1071, 1515), zu restituiren. Undatirte urk. des bischofs Ruodbert, Migne 132,531 vgl. (Tabouillot) Hist. de Metz 1,644.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1719a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0886-07-00_1_0_1_1_0_3884_1719a
(Abgerufen am 10.12.2016).