Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3825 von insgesamt 4511.

schenkt dem kloster Lorsch unter abt Gerhard für das seelenheil seines vaters Ludwig und seines bruders Ludwig, welche dort begraben sind, einen herrenhof bei der villa Alsheim in der Wormser grafschaft, sicut ad imperatorem pertinet, für den bedarf der brüder und zur erhaltung eines ewigen lichtes in der kirche, wo iene ruhen, mit der bestimmung, dass der hof nicht zu lehen gegeben werden dürfe. Segoinus not. adv. Liutwardi archicanc. Reg. VIII. Chr. Lauresh. s. XII (A). Freher Or. Palat, 1,46 ex arch. Palat. (A) = Miraeus Notitia 74 extr., Op. 1,650 extr. = Conring Censura 370, Op. 2,690 = Tolner 11 = Freher SS. ed. Struvius 1,113 ohne ind. und a. imp. = Helwich 61, ed. Johannis SS. Mog. 3,32; aus A: Cod. Lauresh. ed. Mannh. 1,84, ed. Tegerns. 87, *M. G. SS. 21,375; erwähnt Necrol. Lauresh. Böhmer Fontes 3,144.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1687, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0884-06-11_1_0_1_1_0_3822_1687
(Abgerufen am 06.12.2016).