Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3796 von insgesamt 4511.

schenkt dem von bischof Theoditius von Fermo erkauten kloster S. Croce (di Chienti bei Fermo) auf fürsprache des bischofs Liutward, seines pfalzerzkaplans, den zum königshof Monteliano gehörigen wald Orreum mit einer wiese und dem hafen des Chienti, quantum exinde ad publicam partem pertinere videtur, gestattet dem bischof mit einwilligung des kapitels bistumsgut an das kloster zu vergaben und bestimmt, dass dieses nur einen iährlichen zins von 10 solidi an die kirche (Romanae ecclesiae gefälscht aus Firmanae eccl.) zu zahlen habe und bei übergriffen des bischofs in das königliche eigentum übergehen soll. Viquirinus not. adv ... A. inc. 884. Fioravanti Diss. sopra la basilica di s. Elpidio 68 aus k. von 1468. Im Summarium privil. et iurium monst. s. Crucis s. XV in. im stadtarch. von S. Elpidio nur ein auszug dieser urk. Verunechtet durch zusätze und änderungen, der text vielfach verderbt, Wiener SB. 92,475.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1667, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0883-06-24_2_0_1_1_0_3793_1667
(Abgerufen am 02.12.2016).